AGB´s

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen dienen der Orientierung zwischen dem Kunden und G&P Immobilien.

  1. Pflichten von G&P Immobilien
    1. G&P Immobilien tritt ausschließlich als Vermittler von Immobiliengeschäften auf.
    2. G&P Immobilien verpflichtet sich alle eingereichten Vertragsunterlagen gemäß der ihr zu Verfügung stehenden Mittel zu prüfen.
    3. G&P Immobilien verpflichtet sich alle Kundendaten vertrauensvoll zu behandeln und nicht ohne Zustimmung an Dritte weiterzugeben.
    4. G&P Immobilien verpflichtet sich Werbemaßnahmen zur Vermarktung der Immobilie zu betreiben.
    5. G&P Immobilien darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig werden.
  2. Angaben des Eigentümers
    1. Alle Informationen die bezüglich eines Verkaufsobjektes dargeboten werden, stammen vom Verkäufer oder eines von diesem Beauftragten. G&P Immobilien tritt in allen Verkaufsgeschäften als Vermittler auf und ist auf die Richtigkeit der Angaben des Eigentümers angewiesen. G&P prüft die erhaltenen Informationen lediglich im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. G&P übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit dieser erhaltenen Informationen. Jegliche diesbezügliche Schadensersatzansprüche gegenüber G&P Immobilien sind ausgeschlossen.
  3. Pflichten des Eigentümers einer Immobilie
    1. Der Eigentümer gewährt G&P Immobilien Vollmacht für die Einsicht aller relevanten für den Verkauf benötigten Informationen.
    2. Sofern es bereits laufende Verkaufsverhandlungen gibt wird G&P Immobilien umgehend darüber informiert, um den Prozess erfolgsbringend abzuschließen, sofern G&P nachweisen kann, dass die Kundenbeziehung durch G&P Immobilien zustande gekommen ist.
    3. Alle durch G&P zur Verfügung gestellten Angaben über Kaufinteressenten gelten ausschließlich der informativen Nutzung für den Eigentümer. Auch die Weitergabe an Dritte, um über diese einen Vertragsabschluss herbeizuführen ist untersagt.
    4. G&P hat Anspruch auf die vereinbarte Verkaufsprovision gemäß Maklervertrag, sofern der Nachweis für die Gelegenheit zum Verkaufsabschluss bezüglich der Immobilie erbracht werden kann. Die Fälligkeit der Vergütung durch den Eigentümer wird nach Unterzeichnung des privaten/ oder notariellen Verkaufsauftrages rechtskräftig. Alle Provisionsansprüche sind im Verkaufsauftrag festgehalten und rechtsgültig sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmer.
  4. Aufwendungsersatz
    1. Für außerordentlich anfallende Kosten die notwendig sind um den Verkauf zu fördern hat der Makler das Recht auf Erstattung der anfallenden Kosten nach Absprache mit dem Eigentümer.
  5. Weiteres
    1. Sämtliche nicht im Verkaufsauftrag festgehaltenen Vereinbarungen müssen in schriftlicher Form getätigt werden und bedürfen der schriftlichen Zustimmung von G&P Immobilien.
    2. Als Gerichtsstand gilt der Firmensitz des Maklers.
  6. Salvatorische Klausel
    1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s unwirksam oder undurchführbar sein oder künftig unwirksam oder undurchführbar werden, so werden die übrigen Regelungen der AGB´s davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung verpflichten sich die Parteien schon jetzt, eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt.
  7. Datenschutz
    1. Persönliche Daten werden in der Maklersoftware von G&P Immobilien gepflegt und für nachfolgende Aufgaben genutzt: Kundenmanagement, Buchhaltung, Verwaltung, Werbung und Marktforschung. Sie können von Ihrem Zugriffsrecht Gebrauch machen, sowie Richtigstellung von Daten, Kündigung und Einwendung schriftlich an unsere Firmen Adresse kommunizieren.
G&P Inmobiliaria

Call us. We look forward to a personal conversation.

+ 34 871 02 02 93 / + 34 652 78 07 35
Contact Contact